fachaerztejobs.de

Neuigkeiten

Coronarvirus : Neue Entdeckung

Londoner Wissenschaftler entdecken drei weitere Typen des tödlichen MERS-Virus.

Die Zahl der klinisch bestätigten MERS-Fälle beläuft sich aktuell auf 114 Patienten.
Nun konnten, durch Wissenschaftler des Wellcome Trust Sanger Instituts in Cambrige, drei neue Typen des Sars-ähnlichen Virus ermittelt werden.
Daraus lässt sich schließen, dass sich die Patienten auf verschiedene Art und Weise mit dem Virus infizierten und dass sich die Virusvarianten, die höchstwahrscheinlich von einem Virusstamm abstammten, aufgrund von häufigen Übertragungswegen vom Tier auf den Menschen unterschiedlich entwickelten.

Londoner Wissenschaftler entdecken drei weitere Typen des tödlichen MERS-Virus.

Die Zahl der klinisch bestätigten MERS-Fälle beläuft sich aktuell auf 114 Patienten.
Nun konnten, durch Wissenschaftler des Wellcome Trust Sanger Instituts in Cambrige, drei neue Typen des Sars-ähnlichen Virus ermittelt werden.
Daraus lässt sich schließen, dass sich die Patienten auf verschiedene Art und Weise mit dem Virus infizierten und dass sich die Virusvarianten, die höchstwahrscheinlich von einem Virusstamm abstammten, aufgrund von häufigen Übertragungswegen vom Tier auf den Menschen unterschiedlich entwickelten.

Studien, die die Herkunft des Virus und die Übertragungswege des Virus untersuchen, laufen aktuell.

Die detaillierte Studie wurde in dem Fachmagazin „Lancet“ veröffentlicht.

Mehr über den MERS-Virus erfahren Sie unter :