Navigation


Finden Sie Jobs in Ihrer Kategorie.

Ihre Bewerbung wird direkt an
den Arbeitgeber gesendet

Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen (m/w)


Der 
Landkreis Hildesheim
beabsichtigt zum nächstmöglichen Termin

einen Facharzt (m/w)
für Öffentliches Gesundheitswesen

für den Amtsärztlichen Dienst des Fachdienstes Gesundheit einzustellen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (BesGr A 14 Bundesbesoldungsgesetz). Alternativ Einstellung als tarifbeschäftigte Ärztin bzw. tarifbeschäftigter Arzt (Vergütung nach EG 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst TVöD, bei nicht gegebener Facharztqualifikation nach EG 14 TVöD).

Bei Einstellung in unmittelbarem Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst kann die derzeitige Stufenzuordnung übernommen werden.Grundsätzliche Teilzeiteignung, bei Ärztinnen/Ärzten in Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt jedoch nur Beschäftigung in Vollzeit möglich.

Wesentliche Arbeitsinhalte:
Vom Amtsärztlichen Dienst wahrzunehmenden Bereiche des öffentlichen Gesundheitsdienstes mit dem Schwerpunkt ärztliche Untersuchungen, sozialmedizinische und weitere gutachterliche Stellungnahmen.

Voraussetzungen:

  • Approbation als Ärztin bzw. Arzt nach deutschem Recht oder gleichgestellt, Qualifikation als Fachärztin bzw. Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen, fundierte sozialmedizinische Kenntnisse
  • soweit keine Facharztqualifikation für Öffentliches Gesundheitswesen vorliegt: mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der unmittelbaren Patientenversorgung, vorzugsweise in den Gebieten Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Orthopädie, Psychiatrie; die Facharztanerkennung ist zeitnah zu erwerben (Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Öffentliches Gesundheitswesen im Umfang von 18 Monaten liegt vor)
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B und Einsatz des privaten PKW gegen Erstattung anfallender Reisekosten
  • Erforderlich: hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Sicherheit im Auftreten, sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Der Landkreis Hildesheim setzt sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen ein; bezüglich dieser Stelle werden Männer deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen
bis zum 15.12.2014 an den Landkreis Hildesheim, Fachdienst Personal, Frau
Kreipe, Bischof-Janssen-Straße 31 in 31134 Hildesheim. 

Fachliche Rückfragen an Frau Dr. Hüppe, (Tel. 05121/309-7551)

Ihre Bewerbung wird direkt an
den Arbeitgeber gesendet
Drucken

Unternehmen

Ort

Art der Tätigkeit

- Vollzeit

Adresse

Bischof-Janssen-Str. 31, Niedersachsen, Hildesheim, 31134

Kategorie

Ausbildungsniveau

Uni/FH

ID

1601425

Ähnliche Anzeigen

Einen Freund benachrichtigen